Meditation & Achtsamkeit

Sich selbst kennenlernen

Meditationen dienen dazu, den Übenden mit verschiedenen Formen geistiger Prozesse vertraut zu machen. Mit einer achtsamen Haltung zu meditieren bedeutet, die Aufmerksamkeit im Hier und Jetzt zu halten.

 

 

Wir üben, präsent zu sein. Meditationsübungen, in denen wir eine achtsame Haltung einüben, lehren uns den Umgang mit problematischen Gedanken. Wir lernen, unser Denken zunehmend nur noch dann einzusetzen, wenn wir es als Werkzeug brauchen.

 

 

Achtsamkeit hilft uns, eine andere Beziehung zu unseren Gedanken, Gefühlen und Emotionen aufzubauen. Je nach Übung führt regelmäßiges Training langfristig zu mehr Präsenz, zu mehr Mitgefühl für uns selbst und andere, zu einem stärkeren Gefühl der Verbundenheit mit Mitmenschen und der Natur und zu einer erhöhten Resilienz gegenüber Stressoren.

Nächste MBSR Kurse:

> 31.8. - 19.10. Dienstag 18:30 - 21:00
> 1.9. - 20.10. Mittwoch 9:00 - 11:30

Mindfulness Based Stressed Reduction: MBSR Kurs

Wir bieten dir den klassischen MBSR-Kurs an, der in dieser Form seit fast 40 Jahren weltweit gelehrt wird. MBSR ist ein 8-wöchiges Programm zur Stressreduktion. Dr. Jon Kabat-Zinn und Kollegen entwickelten das Programm in den späten 1970er Jahren, um die Gesundheit von Menschen zu unterstützen, die unter großem Stress stehen und/oder an chronischen Krankheiten und Schmerzen leiden. Jede der wöchentlichen Sitzungen konzentriert sich auf einen inhaltlichen Bereich (z.B. Kommunikation). Bezogen auf den Schwerpunkt der jeweiligen Sitzung werden formale Achtsamkeitsmeditationen sowie informelle Achtsamkeitsübungen für den Alltag vermittelt.

MBSR ist ein wissenschaftlich fundiertes Verhaltenstraining, das von Krankenkassen gesponsert und im Gesundheitswesen allgemein empfohlen wird. Oft sind die Wurzeln von psychischen und körperlichen Gesundheitsproblemen schlicht Stress oder der ungünstige Umgang mit Gedanken und Schmerzen.

Dauerhafte Auswirkungen entstehen erst im Laufe der Zeit. Im Laufe unseres Lebens haben wir Verhaltensmuster entwickelt, die sich nicht von heute auf morgen ändern lassen. Deshalb erstreckt sich ein MBSR-Kurs über 8 Wochen und konzentriert sich auf möglichst viele direkte Erfahrungen.

In einem Vorgespräch finden wir gemeinsam heraus, welcher Schwerpunkt für dich am hilfreichsten ist, um deinen aktuellen Bedürfnissen gerecht zu werden.

Ein individuelles Training besteht aus mindestens 6 Sitzungen à 60 Minuten und erstreckt sich über mindestens 3 Wochen mit maximal 2 Sitzungen pro Woche. Achtsamkeit lässt sich nicht im Handumdrehen erlernen. Um eine gewisse Qualität zu gewährleisten, sind zwischen den Sitzungen Zeiträume notwendig, die es Ihnen ermöglichen, Übungen für sich selbst zu Hause durchzuführen. Der Fokus liegt auf Ihrem persönlichen Erleben mit Hilfe der Übungen.

Hiervon kann durch individuelle Absprachen abgewichen werden. Zum Beispiel kann das Einzeltraining auch eine angepasste Form eines klassischen MBSR-Kurses sein. Ebenso kann das Training auch in einer gewünschten Drei-Personen-Konstellation (z.B. mit einem Partner) durchgeführt werden.

Privates Coaching

Durch meine Expertise als Psychologe mit den Schwerpunkten Arbeits- und Organisationspsychologie, Neuropsychologie und Psychologie des Lehrens und Lernens erhältst du ein professionell angeleitetes Training, das dir nicht nur praktische Übungen für den Alltag bietet, sondern auch wichtige Hintergrundinformationen über die Funktionsweise deines Gehirns und letztlich deines Geistes vermittelt. Im besten Fall wirst du schon nach wenigen Wochen eine tägliche Meditationsroutine entwickeln. Seit 2012 gebe ich Seminare an verschiedenen Universitäten und bin entsprechend gut darin geschult, sowohl Gruppen als auch Einzelpersonen zu leiten.

 

Ich biete dir an, die Achtsamkeitsmeditation als eine Technik kennenzulernen, die dir hilft, Stress im Alltag besser zu bewältigen und mit dir selbst und deiner Umwelt wertschätzender umzugehen. Durch regelmäßiges Üben steigerst du deine Fähigkeit, Sinneserfahrungen - wie Gedanken oder Gefühle - zu beobachten, ohne dich von ihnen überwältigen zu lassen. Du wirst lernen, deine eigenen Stressauslöser zu erkennen und entsprechende Handlungsalternativen zu entwickeln. Dies verbessert nachweislich dein körperliches und psychisches Wohlbefinden auf Dauer.

Mir ist es wichtig, dir etwas Bleibendes mit auf den Weg zu geben. Ich bin davon überzeugt, dass es dein Leben verändern wird und dass du und dein Umfeld langfristig von der Teilnahme am Kurs profitieren werden.

Dein Lehrer - Dr. Christian Hahn